| ::Home:: | ::About:: | ::Guestbook:: | ::Kontakt:: | ::Archiv:: | ::Hopee-Zeit:: | ::Awayee-Zeit:: | ::Links:: | ::Sonstiges:: |

Pre-Diary - Die Zeit davor - Teil 13

Das VBT ist nun leider vorbei .

Am Anfang wurden uns die Zimmer zugeteilt. Ich bin mit Olivia und Katrin auf eins gekommen. Hinterher hat Anne auch noch in dem Zimmer geschlafen. Olivia geht auf das Kapiti College. Da wollte ich auch hin, wenn ich mit iSt gefahren wäre. Ich wusste ja nicht, dass das auch bei team! Im Programm war. Na ja, erste Wahl wäre sowieso auch das Mt. Aspiring gewesen. Die Katrin ist ein Returnee aus Australien, Anne ein Returnee aus Neuseeland, Christchurch.
Am Nachmittag wurde uns Hopees und unseren Eltern dann ne ganze Menge erzählt und erklärt. Ich fand es toll, obwohl ich das meiste sowieso schon wusste. Aber ich fand es toll, was die 5 Returnees uns alles erzählt haben. Es gab eine Kaffeepause und danach ging’s dann noch weiter.
Abends sind dann die Eltern gegangen. Wohin auch immer, sie sollten die meisten nur am nächsten Tag abholen. Dann war Abendessen. Danach haben wir ein komisches Kennenlernspiel gemacht. Später sind wir dann noch nach K*ln City in eine Kneipe gegangen. Die große Gruppe musste sich aufteilen, weil wir womöglich nicht in eine Kneipe reingepasst hätten. :D
I-wann sind wir dann auch wieder zurück in die DJH gegangen und Olivia hat geduscht während ich alle 4 Betten bezogen hab. Das ist bei diesen Pappbezügen total anstrengend. Danach konnte ich auf jeden Fall gut schlafen - bis Anne und Katrin kamen und rumgepoltert haben . Aber egal. Morgens wurden wir dann von Olivias Handy geweckt. Es wäre ja nicht so schlimm gewesen, wenn das dingen nicht so einen komischen Weck-Ton gehabt hätte. Na ja danach waren alle auf jeden Fall wach . *g*
Frühstück, ja, das war auch toll. Olivia und ich standen so in der Schlange und haben dann erstmal Essen geholt. Ich bin dann vorgegangen um in dem riesigen aber total vollen Speisesaal einen Tisch oder wenigstens noch zwei Plätze zu finden. Na ja hab dann einen 4er Tisch gefunden. Zum Glück. Aber Olivia hat mich dann nicht mehr gefunden . Na ja es kamen dann Anne und Katrin. Sie haben mir dann noch mehr ihrer Geschichten erzählt und ganz viele Tipps gegeben. Und ich find es immer wieder Cool!!!
Am nächsten Tag haben wir noch einige andere Sachen gemacht. Wir haben Quizfragen beantworten müssen und Sketsche spielen. Und konnten noch mehr fragen an die Returnees stellen . War total cool. Da kamen natürlich noch einige andere Sachen dazu, aber die will ich jetzt nicht sagen, weil dann ist die Spannung für die, die nächsten VBTler nicht mehr so groß.
Natürlich haben wir dann auch noch alle E-Mail Adressen ausgetauscht. Danach war Mittagessen und dort wurden schon einige abgeholt. I-wann bin ich, nach einem ersten Abschied von den anderen, die man womöglich nicht mehr im Flugzeug oder in Wellington sieht, mit einigen aus der Umgebung zum Bahnhof und mit einer zum Hauptbahnhof gefahren. Die anderen sind glaub ich mit der Straßenbahn nach Hause gefahren. Hab mich am Hbf mit meinen Ellis getroffen, die mich dann zu meinem neuen Lieblingsladen geführt haben .
29.4.06 19:07


Pre-Diary - Die Zeit davor - Teil 12

Meine Flugdaten sind gekommen:

Ich werde am o7. Juli 2oo6 um 18:30 ab Düsseldorf mit Lufthansa nach Frankfurt aufbrechen. Von dort werde ich um 22:25 mit Singapur Airline über Singapur nach Auckland fliegen. Zwischendurch hab ich in Singapur einen 4 ½ Stunden Aufenthalt. Mal sehn was man da dann machen kann. In Auckland komm ich dann am o9. Juli 2oo6 um 10:30 Uhr an. Um 14:00 Uhr muss ich dann wieder im Flugzeug sitzen und vorher durch die Zollkontrolle gegangen sein, damit ich dann nach Wellington fliegen kann, wo ich um. Dort komme ich dann um 15:00 Uhr an.

Am 15. Juli 2oo6 fliege ich um 11:15 nach Christchurch. Warum auch immer, weil so, muss ich wahrscheinlich noch 4 Stunden Auto fahren um nach Wanaka zu kommen. Wenn ich nach Queenstown fliegen würde, bräuchte ich nur eine Stunde noch fahren um in das schnuckelige Wanaka zu kommen.

Das war’s erstmal…bald ist das VBT. Dort werde ich ganz viele andere Team!-Hopees treffen ich freu mich schon total!!!
15.4.06 16:06


Pre-Diary - Die Zeit davor - Teil 10

Nun bin ich sogar schon bei meinem vierten Teil angelangt. Die Zeit vergeht wie im Fluge! Wir haben heute den 31.03.2006 also sind es nur noch so ca. 96 Tage bis zu meinem wahrscheinlichen Abflug!!! Ich habe allerdings bis jetzt nur einen Rundbrief erhalten, deshalb bleibt alles beim Alten. Ich mach also die Homepage weiter und warte...

*gemeint war die alte Homepage* *und was ich mit "viertem Teil" meinte weiß ich auch nicht mehr*
27.5.06 20:53


Pre-Diary - Die Zeit davor - Teil 9

Mittlerweile gibt es wieder viele neue Sachen zu berichten. Wie schreiben den 27.02.06, einen langweiligen Rosenmontag. Es sind in dem letzten Monat 2 (!) neue Briefe eingetroffen. Der Erste war...die zweite Rechnung. Als ich dann am 03.02. der Schule in Richtung zu Hause entfloh traf ich auf dem Weg meine Mum, die mit meiner Restfamilie zur Oma fahren wollte. Sie kam total strahlend zu mir und sagte mir grinsend, dass ich auf dem Mount Aspiring College angenommen sei. Ich also schnell nach Hause geradelt, Schulsachen in die Ecke geschmissen und den Brief (wo MEIN Name draufstand *wieso missachten die das Postgeheimnis??*) gegriffen. Joa den hab ich mir erstmal durchgelesen. Erst einmal, dann zweimal, denn es war auf Englisch und man muss ja erstmal sein Gehirn von Freude auf Denken umstellen. Naja und jetzt bin ich überglücklich und versuch alles Mögliche über Wanaka herrauszufinden. :-) :-) :-)
27.5.06 20:54


Pre-Diary - Die Zeit davor - Teil 8

Heute ist der 22.01.2006 . Wollt ich nur mal so anmerken. Nachdem ich mein Application Package abgeschickt hatte, kam auch
schon der erste (der erste von 4) Rundbrief ins Haus geflattert. Neues Wissen brachte er mir aber nicht. Da stand nur so was drin, was in den nächsten Rundbriefen stehn soll und so paar formale Dinge, die ich aber auch schon wusste.

Dann gestern... nach schon einiger vergangener Zeit... und ich spürte innerlich, dass bald ein weiterer Brief kommen würde... kam ein Brief mit den Terminen für die Vorbereitungsseminare für Australien und Neuseeland. Ich werde nach K*ln gehn. Irgendwann Ende April ist das. Außerdem hab ich schon von einigen gehört, die JETZT SCHON ihre Gastfamilien haben!

Mal sehn wann bei mir der Brief eintrudelt. Aber ich erwarte ihn nicht vor den Osterferien...
27.5.06 20:56


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




















































































































Gratis bloggen bei
myblog.de